Trio
Francis Poulenc / André Previn / Jean Françaix

Trio

Ensemble Blumina

MDG 9031827 - 0760623182766

€ 20.95 Buy album
Information GreatBrittain Germany

Renowned musician André Previn, world star on the podium and at the piano, has won no less than four Oscars - as a film-music composer and this CD shows some of his other works.

Forsaking Hollywood for a dazzlingly successful career as a pianist and conductor, he never lost his remarkable talent for composing. The Ensemble Blumina has now recorded his Trio for oboe, bassoon and piano - surprising us with a virtuosic interplay of alternation and contrast, which flashes mercurially through the genres and is happy to embrace opulent Broadway sounds.

Preisgekrönt
Hätten Sie ́s gewusst? André Previn, Weltstar am Pult und am Flügel, hat sage und schreibe vier „Oscars“ gewonnen – als Komponist von Filmmusik! Zugunsten einer äußerst erfolg- reichen Pianisten- und Dirigentenkarriere kehrte er dennoch Hollywood den Rücken, ohne allerdings sein außergewöhnliches komposito- risches Talent verkümmern zu lassen. Das Ensemble Blumina hat jetzt sein Trio für Oboe, Fagott und Klavier eingespielt – und überrascht mit einem virtuosen Spiel von Abwechslung und Kontrast, das quer durch die Genres quecksilbert und auch vor opulenten Broadway-Anklängen keinesfalls zurückschreckt.
Vorbildlich
Für diese Triobesetzung hat Previn ein großes Vorbild: Francis Poulenc komponierte bereits in jungen Jahren für dasselbe Instrumentarium. Gemeinsam mit seinen Freunden aus der „Groupe des Six“ wollte er dem wagnerschen Pathos das unschuldige Amusement entgegensetzen. Dabei verarbeitete er äußerst kenntnisreich allerhand Einflüsse aus der Musikgeschichte: Formal an Haydn und Saint- Saëns angelehnt, eröffnet eine französische Ouvertüre das Werk. Und immer wieder erstaunt die Leichtigkeit, mit der die Tonfälle wechseln. 
Unterhaltsam
Jean Françaix, Großmeister des geistvollen Divertissements, hat sich ebenfalls der aparten Besetzung des Ensemble Blumina gewidmet. Typisch Françaix: Aberwitzige Virtuosität wechselt mit innigstem Ausdruck, ausgelassene Spielfreude bestimmt kenntnisreich variierte Polyphonie – da ist beste Unterhaltung auf allerhöchstem Niveau garantiert!
Gelenkig
Dafür sorgt schon das Ensemble Blumina: Die drei Musiker mit Wurzeln in Russland, Estland und Deutschland verkörpern beste europäische Musiziertradition. Ihre große kammermusika- lische Erfahrung lässt die haarsträubende Fingerakrobatik faszinierend vergessen. 

Tracklisting
  • 1
    Trio for piano, oboe and bassoon (1996)
    Lively
    06:25
  • 2
    Trio for piano, oboe and bassoon (1996)
    Slow
    09:05
  • 3
    Trio for piano, oboe and bassoon (1996)
    Jaunty
    05:59
  • 4
    Trio pour hautbois, basson et piano (1994)
    Adagio – Allegro moderato
    03:53
  • 5
    Trio pour hautbois, basson et piano (1994)
    Scherzo. Risoluto
    03:45
  • 6
    Trio pour hautbois, basson et piano (1994)
    Andante
    04:16
  • 7
    Trio pour hautbois, basson et piano (1994)
    Finale
    04:15
  • 8
    Trio pour hautbois, basson et piano op. 43
    Presto. Lent – Presto
    05:59
  • 9
    Trio pour hautbois, basson et piano op. 43
    Andante. Andante con moto
    04:32
  • 10
    Trio pour hautbois, basson et piano op. 43
    Rondo. Très vif
    03:12