Driftwood - A Gift of Time

Driftwood - A Gift of Time

Saskia Coolen

GLO 5269 - 8711525526907

€ 26.95 Buy album
Information GreatBrittain Germany

In the spring of 2017 Saskia Coolen stayed as an artist-in-residence for almost 7 weeks in the Sitka Center for Art and Ecology in Oregon. Her original plan to improve her old-style improvisation skills was put in a different light by the remark: we don't expect anything from you, take the time and see what happens. "This is a gift of time."

She started 'playing' and experimenting. New ideas germinated there. New material in old forms and existing music in new forms. Inspired by early music, the shakuhachi, beat boxes, minimal music, playing with lego and the nature of Oregon. So everything. 
 
 Back in the Netherlands, people in her Zen meditation group sometimes listened to her improvisations and decided that a CD should be made. Their silent attentive presence at the recordings was essential. Visual artist Margriet Oomen made drawings inspired by the music for this album. A number of these drawings are folded into the cover as loose leporellos.

Im Frühjahr 2017 hielt sich Saskia Coolen für fast 7 Wochen als Artist-in-Residence im Sitka Center for Art and Ecology in Oregon auf. Ihr ursprünglicher Plan, ihre Improvisationsfähigkeiten im alten Stil zu verbessern, wurde durch die folgende Bemerkung in ein anderes Licht gestellt: Wir erwarten nichts von Ihnen, nehmen Sie sich die Zeit und sehen Sie, was passiert. "Dies ist ein Geschenk an Zeit."

Sie begann zu 'spielen' und zu experimentieren. Dort entstanden neue Ideen. Neues Material in alten Formen und bestehende Musik in neuen Formen. Inspiriert von der alten Musik, der Shakuhachi, den Beat-Boxen, der Minimal Music...

Zurück in den Niederlanden hörten die Leute in ihrer Zen-Meditationsgruppe manchmal ihre Improvisationen und beschlossen, dass eine CD gemacht werden sollte. Ihre stille, aufmerksame Präsenz bei den Aufnahmen war unerlässlich. Die bildende Künstlerin Margriet Oomen hat für dieses Album Zeichnungen angefertigt, die von der Musik inspiriert sind. Eine Reihe dieser Zeichnungen sind als lose Leporellos in das Cover gefaltet.

Tracklisting
  • 1
    Rits/Zipper
    05:10
  • 2
    Shakuhachi
    04:30
  • 3
    Puls
    03:20
  • 4
    Estampie
    05:20
  • 5
    Kooi/Cage
    03:40
  • 6
    Gong
    05:53
  • 7
    Recercare Vader Onser
    04:06
  • 8
    Schorpioen/Scorpion
    04:23
  • 9
    Virgo
    03:42
  • 10
    Dumtek Prelude
    04:11
  • 11
    Snuffelbourre?e
    01:37
  • 12
    Snurksarabande
    01:14